SHIELD TV: Experience Upgrade 6.3 kommt!

Das neue SHIELD Experience Upgrade 6.3 macht den fortschrittlichsten Streamer noch besser und wird natürlich an alle SHIELD-Versionen ausgespielt.

Hier sind die Update-Highlights im Detail:

TV NOW PLUS jetzt auf SHIELD TV

Die TV-Live-Streaming-App von RTL Interactive GmbH ist jetzt auf SHIELD TV erhältlich. Unterwegs die Sender RTL, VOX, RTL II, NITRO, n-tv, RTLplus, SUPER RTL und TOGGO plus schauen und Sendungen vor ihrer TV-Ausstrahlung genießen.

Werbefreie Aufnahmen mit Plex DVR

Automatische Entfernung von Werbung aus TV-Sendungen, die mit Plex DVR aufgenommen wurden.

VLC - Bild-in-Bild und 360° Video Unterstützung

360° Videos können jetzt am Fernseher angesehen werden. VLC bringt zusätzlich eine Bild-in-Bild Unterstützung, um andere Anwendungen zu nutzen, während ein Video wiedergegeben wird.

Rette die Mudokons in Oddworld: New ‘n’ Tasty

Führe den unfreiwilligen Helden auf seine Mission, denn wenn er nicht schafft steht Abe wieder auf der Speisekarte! Im Angebot für 4,79 Euro (Google Play).

  • Die neuesten Android-Sicherheitsupdates, einschließlich Schutzmaßnahmen gegen die “Spectre” Sicherheitslücken.
  • Unterstützung für YUV 8 bit BT 2020 Videos.
  • Neuer USB-Kompatibilitätsmodus für Benutzer mit angeschlossenem USB-Speicher / -Zubehör zur Verbesserung der Bluetooth- / Wireless-Leistung.
  • Firmware-Update für SHIELD remote (2017) für eine verbesserte Reaktionsfähigkeit.
  • Firmware-Update für SHIELD remote (wiederaufladbar) zur Behebung von Ladeproblemen.
  • neuste Firmware-Versionen für Zubehör
    • SHIELD controller (2017): v1.18
    • SHIELD controller (2015): v1.96/99/3.71/0.32
    • SHIELD remote (2017): v1.28
    • SHIELD remote (wiederaufladbar): v.1.22

Mehr Informationen zum Update gibt es hier: https://shield.nvidia.de/support/nvidia-android-tv/release-notes/1

Jens Weisheit Account Manager, wildcard communications
Über NVIDIA

Media Assets

NVIDIAs Erfindung des Grafikprozessors (Graphics Processing Unit, GPU) im Jahr 1999 ermöglichte das stetige Wachsen des PC-Spielemarkts, definierte moderne Computergrafik neu und revolutionierte den Bereich des parallelen Computings. In jüngster Zeit leitete GPU-basiertes Deep Learning eine neue Ära der modernen KI ein. Durch den Einsatz von GPUs als „Gehirn“ ist es Computern, Robotern und selbstfahrenden Automobilen möglich, die Welt um sich herum zu erkennen und zu verstehen. Weitere Informationen unter: http://www.nvidia.de/

NVIDIA
NVIDIA GmbH
Adenauerstr. 20 A4
52146 Würselen