Shadow of the Tomb Raider: NVIDIA und Square Enix kündigen Zusammenarbeit an

Square Enix, Eidos-Montréal und Crystal Dynamics geben bekannt, dass sie bei der Entwicklung der PC-Version von Shadow of the Tomb Raider, der neueste Titel der gefeierten und preisgekrönten Tomb Raider-Serie, eng mit NVIDIA zusammenarbeiten werden.

NVIDIA wird seine Erfahrung im Bereich Gaming und PC-Entwicklung einbringen, um Shadow of the Tomb Raider mit den fortschrittlichsten Gaming-Features der PC-Plattform  auszustatten.

Diese Arbeit wird dazu beitragen, die Leistungsvorteile der NVIDIA GeForce GTX 10-Grafikprozessoren für PC-Spieler auf der ganzen Welt zu maximieren. Zudem wird so auch die erfolgreiche Zusammenarbeit fortgesetzt, die im vorherigen Titel der Serie, Rise of the Tomb Raider, begann.

 

Artikel über NVIDIAs Arbeit an Shadow of the Tomb Raider, inklusive des neuen Trailers:

https://www.geforce.co.uk/whats-new/articles/shadow-of-the-tomb-raider-pc-nvidia-collaboration

 

Die Pressemitteilung zu NVIDIAs gemeinsamer Arbeit an Shadow of the Tomb Raider mit Square Enix findet sich hier:

https://press.na.square-enix.com/landing.asp

 

Offizielle Homepage für Shadow of the Tomb Raider:

www.TOMBRAIDER.com

 

Offizieller YouTube-Kanal für Shadow of the Tomb Raider: http://youtube.com/TOMBRAIDER

Über NVIDIA

Media Assets

NVIDIAs Erfindung des Grafikprozessors (Graphics Processing Unit, GPU) im Jahr 1999 ermöglichte das stetige Wachsen des PC-Spielemarkts, definierte moderne Computergrafik neu und revolutionierte den Bereich des parallelen Computings. In jüngster Zeit leitete GPU-basiertes Deep Learning eine neue Ära der modernen KI ein. Durch den Einsatz von GPUs als „Gehirn“ ist es Computern, Robotern und selbstfahrenden Automobilen möglich, die Welt um sich herum zu erkennen und zu verstehen. Weitere Informationen unter: http://www.nvidia.de/

NVIDIA
NVIDIA GmbH
Adenauerstr. 20 A4
52146 Würselen