NVIDIA: Unreal Engine mit nativer Unterstützung der Ansel-Technologie

Ab heute unterstützt die Unreal Engine aus dem Hause Epic Games die Ansel-Technologie von NVIDIA. Ansel ist nun über ein Plug-In in die Unreal Engine Version 4.14 nativ integriert.

Nativer Support in den beliebtesten Spiele-Engines ist oftmals der Schlüssel zur Etablierung einer neuen Technologie: So können Entwickler die Technologien einfach und unkompliziert in ihre Spiele integrieren. 

Deshalb unterstützt die Unreal Engine Version 4.14 nun nativ Ansel, ein In-Game-Fotografie-Tool von NVIDIA, per Plug-In. Erst vor Kurzem wurde NVIDIA Ansel schon als Plug-In in die Unity Enigne integriert.

Mit NVIDIA Ansel die künstlerischen Aspekte von Games erkunden

NVIDIA Ansel bietet nicht nur neue Optionen, um Ingame-Szenen aufzunehmen. Die Technologie ändert die Art und Weise, wie man Gameplay einfängt: Mit Ansel können Spieler ihre Gameplay-Aufnahmen nach ihren Wünschen komponieren, die Kamera in jegliche Richtung ausrichten, an jedem Aussichtspunkt in der Spielwelt aufstellen und dann 360°-Stereo-Photosphären aufnehmen, um diese später mit einer VR-Brille oder dem Google Cardboard zu genießen. NVIDIA Ansel erlaubt HDR-Screenshots mit bis zu einer 32-fachen Bildschirmauflösung und ein Hineinzoomen, ohne an Detail zu verlieren.

NVIDIA Ansel unterstützt aktuelle Spiele-Hits wie Mirror’s Edge: Catalyst, The Witcher 3: Wild Hunt und The Witness. Auch zwei mit der UE4-Technologie entwickelten Spiele bieten bereits NVIDIA Ansel: Obduction und ARK: Survival Evolved

Im Zuge des baldigen Early-Access-Launch veröffentlichten die Entwickler von Conan Exile neue Ansel Screenshots.

Mehr Informationen zu NVIDIA Ansel gibt es unter http://www.nvidia.de/object/ansel-de.html und im NVIDIA Pressroom.

Kontakt
Jens Weisheit Communication Consultant at wildcard communications
Jens Weisheit Communication Consultant at wildcard communications
Über NVIDIA

Media Assets

NVIDIAs Erfindung des Grafikprozessors (Graphics Processing Unit, GPU) im Jahr 1999 ermöglichte das stetige Wachsen des PC-Spielemarkts, definierte moderne Computergrafik neu und revolutionierte den Bereich des parallelen Computings. In jüngster Zeit leitete GPU-basiertes Deep Learning eine neue Ära der modernen KI ein. Durch den Einsatz von GPUs als „Gehirn“ ist es Computern, Robotern und selbstfahrenden Automobilen möglich, die Welt um sich herum zu erkennen und zu verstehen. Weitere Informationen unter: http://www.nvidia.de/

NVIDIA
NVIDIA GmbH
Adenauerstr. 20 A4
52146 Würselen