NVIDIA TITAN X: Ultimative Grafikpower ab sofort erhältlich

Für professionelle Deep-Learing-Aufgaben und Gaming am absoluten Limit – die NVIDIA TITAN X auf Basis der Pascal-Prozessorarchitektur ist ab sofort im NVIDIA Store erhältlich.

Die NVIDIA TITAN X auf Basis der Pascal-Prozessorarchitektur ist ab sofort im NVIDIA Store und exklusiv als Komplett-System beim PC-Hersteller MifCom erhältlich.

TITAN X wurde speziell für den Einsatz bei Deep-Learing-Berechnungen konzipiert. Gleichzeitig liefert TITAN X in PC-Spielen eine bisher unerreichte Leistung und adressiert kompromisslose Gamer.

Ultimative Leistung

Die TITAN X ist die fortschrittlichste Grafikkarte der Welt und setzt einen neuen Meilenstein in Bezug auf Geschwindigkeit und Leistungseffizienz: 12 Milliarden Transistoren, 11 TFLOPS FP32, 44 TOPS INT8 (neue Deep Learning Inferencing Instruction), große Übertaktungsfähigkeit, ein Arbeitsspeicher von 12GB GDDR5X (480 GB/s) und bisher nicht erreichte 3.584 CUDA-Kerne. Damit ist die neue TITAN X rund 60 Prozent schneller als die TITAN X der letzten Generation.

Preis und Verfügbarkeit

NVIDIA bietet die neue TITAN X ab sofort im NVIDIA Store an. Sie kostet 1.299 Euro (UVP) inkl. Mehrwertsteuer.

Kontakt
Jens Weisheit Communication Consultant at wildcard communications
Jens Weisheit Communication Consultant at wildcard communications
Über NVIDIA

Media Assets

NVIDIAs Erfindung des Grafikprozessors (Graphics Processing Unit, GPU) im Jahr 1999 ermöglichte das stetige Wachsen des PC-Spielemarkts, definierte moderne Computergrafik neu und revolutionierte den Bereich des parallelen Computings. In jüngster Zeit leitete GPU-basiertes Deep Learning eine neue Ära der modernen KI ein. Durch den Einsatz von GPUs als „Gehirn“ ist es Computern, Robotern und selbstfahrenden Automobilen möglich, die Welt um sich herum zu erkennen und zu verstehen. Weitere Informationen unter: http://www.nvidia.de/

NVIDIA
NVIDIA GmbH
Adenauerstr. 20 A4
52146 Würselen