NVIDIA startet neues Game-Bundle

Rise of the Tomb Raider kostenlos beim Kauf einer GeForce-Grafikkarte: NVIDIA kündigt heute ein neues Spiele-Bundle an. Gamer, die ab heute bis zum 16. Februar 2016 eine GeForce-GTX-970-Desktop-Grafikkarte oder höher, oder ein Notebook mit GTX-970m-, 980m- oder 980-GPU kaufen, bekommen kostenlos das PC-Spiel Rise of the Tomb Raider von Crystal Dynamics und Square Enix dazu.

In Rise of the Tomb Raider begleitet der Gamer Lara Croft auf ihrer allerersten Grabräuber-Expedition. Mit einer Grafikkarte der GeForce-GTX-900-Serie erleben Spieler Rise of the Tomb Raider mit fortschrittlichen Technologien und hoher Leistung.

Über Rise of the Tomb Raider

Rise of the Tomb Raider ist der neueste Teil aus der legendären Tomb Raider-Saga. Nach Ihrem übernatürlichen Erlebnis auf Yamatai zieht es Lara Croft in das verschneite Sibirien, wo sie die verschollene Stadt Kitezh und das Geheimnis der Unsterblichkeit sucht. Die Motivation mit der jungen Archäologin dem Geheimnis der Unsterblichkeit nachgeht grenzt an Besessenheit. Doch dies ist nur wenig verwunderlich, kaum jemand glaubt ihren Berichten zu den übernatürlichen Erlebnissen auf der Insel und der Name ihres Vaters ist immer noch nicht reingewaschen.

 

Die geheimnisvolle, paramilitärische Organisation Trinity ist ebenfalls hinter der Legende her. Um nicht in die Hände von Trinity zu fallen, muss Lara ihr gesamtes Fähigkeiten-Arsenal einsetzen. Dazu gehören neben, selbstgebastelten Waffen und ihrem Klettergeschick auch ein kühler Kopf, denn eine Vielzahl neuer Rätsel wartet.

Obwohl Lara auf sich alleine gestellt ist und sie immer wieder an ihre Grenzen stößt, überwiegt in ihr die Hoffnung das Geheimnis endlich zu lüften. Schwindelerregende Höhen, reißende Stromschnellen, dichte Schneestürme und gewaltige Lawinen hinterlassen ihre Spuren und stellen Lara erneut vor große Herausforderungen. Dabei gilt es stets die Augen offen zu halten, denn die Umgebung stellt oft nützliche Hinweise und Hilfsmittel bereit. Doch je weiter Lara in das Hoheitsgebiet von Trinity vordringt, umso höher ist das Gegneraufkommen.

 

Das Kampfsystem des neuen Teils ist noch ausgereifter und ermöglicht Lara ihre Umgebung zu nutzen, um Spezialangriffe einzusetzen. Auch strategische Manöver, wie das vorbeischleichen an Gegnern oder sie mit Geräuschen abzulenken, ermöglichen dem Spieler eine größere Handlungsfreiheit.

Auch gilt es wieder mehr Gräber zu erforschen, denn dort lassen sich die begehrten Aufwertungsmaterialien finden. Durch optionale, besonders anspruchsvolle Rätsel werden Spieler zudem noch mehr gefordert. Diese sind allerdings gut versteckt und erhöhen den Wiederspielwert.

 

Der neue Teil knüpft dabei an den Vorgänger an und bietet die perfekte Balance aus halsbrecherischer Action und spannenden Abenteuern. Weitere Informationen unter http://www.tombraider.com/landing/.

 

Kontakt
Jakob Rogalski Senior Communications Consultant, wildcard communications
Jakob Rogalski Senior Communications Consultant, wildcard communications
Über NVIDIA

Media Assets

NVIDIAs Erfindung des Grafikprozessors (Graphics Processing Unit, GPU) im Jahr 1999 ermöglichte das stetige Wachsen des PC-Spielemarkts, definierte moderne Computergrafik neu und revolutionierte den Bereich des parallelen Computings. In jüngster Zeit leitete GPU-basiertes Deep Learning eine neue Ära der modernen KI ein. Durch den Einsatz von GPUs als „Gehirn“ ist es Computern, Robotern und selbstfahrenden Automobilen möglich, die Welt um sich herum zu erkennen und zu verstehen. Weitere Informationen unter: http://www.nvidia.de/

NVIDIA
NVIDIA GmbH
Adenauerstr. 20 A4
52146 Würselen