NVIDIA feiert Weihnachten: GTX 1050, GTX 1050 Ti oder GeForce GTX 1060 kaufen und aktuelle Indie-Hits gratis erhalten

Pünktlich zum anstehenden Weihnachtsfest schnürt NVIDIA ein neues Indie-Bundle. Mit Maize, Redout und Raw Data bietet das Paket Top-Indie-Titel zur Auswahl.

Käufer einer GeForce-GTX-Grafikkarte oder ausgewählter GeForce-GTX-PCs und -Notebooks wählen eines der spannenden und von Fans sowie Kritikern hoch bewerteten Indie-Games aus und erleben damit ihr persönliches vorweihnachtliches Abenteuer. Das Angebot gilt seit dem 06. Dezember bis einschließlich zum 30. Januar 2016.

NVIDIA schnürt ein neues GeForce-Bundle als Geschenkpaket an GeForce-Gamer zu Weihnachten: Käufer einer GTX 1060/ GTX 1050/ GTX 1050Ti Grafikkarte, eines GeForce GTX 1060 Notebooks oder eines GeForce GTX 1060/ GTX 1050/ GTX 1050Ti PCs erhalten ab sofort einen der folgenden Indie-Top-Titel gratis dazu.

  • Maize (Entwickler: Finish Line Games) - Maize ist ein Adventure, das man aus der First-Person-Perspektive erlebt. Maize lässt Spieler der Frage nachgehen, was passieren würde, wenn zwei Wissenschaftler eine Aktennotiz der US-Regierung missdeuten und genveränderten Mais mit Gefühlen erschaffen. Und Mais als fühlendes Wesen ist so ziemlich das normalste am Spiel.   

  • Redout by (Entwickler: 34BigThings) - Redout zollt altehrwürdigen Arcade-Racing-Spielen im Stile von F-Zero, WipeOut oder Rollcage Tribut. Redout ist ein kompromissloses, schnelles, schwer zu beherrschendes aber dafür umso befriedigenderes Racing-Erlebnis, das den Spielspaß und die Kernelemente des Arcade-Racing-Prinzips perfekt einfängt.

  • Raw Data (Entwickler: Survios) – Raw Data wurde von Beginn an als VR-Titel konzipiert. Das atmosphärische Science-Fiction-Setting, die intuitive VR-Steuerung, herausfordernde Gegner sowie ein actionreiches Gameplay überzeugen VR-Enthusiasten. Aktuell befindet sich Raw Data noch in der Early-Access-Phase. (Um Raw Data in bestmöglicher Grafikqualität zu spielen, empfiehlt NVIDIA die GeForce GTX 1060; zusätzlich ist eine HTC Vive VR-Brille erforderlich)

Das Angebot gilt einschließlich bis zum 30. Januar 2016. Mehr Informationen zum neuen Indie-Bundle gibt es hier.

Kontakt
Jens Weisheit Communication Consultant, wildcard communications
Jens Weisheit Communication Consultant, wildcard communications
Über NVIDIA

Media Assets

NVIDIAs Erfindung des Grafikprozessors (Graphics Processing Unit, GPU) im Jahr 1999 ermöglichte das stetige Wachsen des PC-Spielemarkts, definierte moderne Computergrafik neu und revolutionierte den Bereich des parallelen Computings. In jüngster Zeit leitete GPU-basiertes Deep Learning eine neue Ära der modernen KI ein. Durch den Einsatz von GPUs als „Gehirn“ ist es Computern, Robotern und selbstfahrenden Automobilen möglich, die Welt um sich herum zu erkennen und zu verstehen. Weitere Informationen unter: http://www.nvidia.de/

NVIDIA
NVIDIA GmbH
Adenauerstr. 20 A4
52146 Würselen