NVIDIA, ChallengeMe und Microsoft Azure veranstalten großes Streamer-CS:GO-Turnier

Zusammen mit NVIDIA und Microsoft Azure feiert ChallengeMe.GG den Start seiner Open Beta mit einem großen Streamer-Turnier. In einem Showdown zwischen den besten Streamern der deutschen Twitch-Szene rund um Counter-Strike: Global Offensive werden über den gesamten April Matches ausgetragen. 5.000 Euro Preispool und Hardware von NVIDIA warten auf die Sieger und Zuschauer.

ChallengeMe.GG geht in die Open Beta. NVIDIA und Microsoft Azure feiern den Start zusammen mit ChallengeMe. Gemeinsam veranstalten sie ein großes Streamer-CS:GO-Turnier. Im April finden Matches zwischen den beliebtesten CS:GO-Twitch-Streamern statt, die am 07.05.2016 und 08.05.2016 im Turnier enden. Das mehrwöchige Event winkt mit einem Preispool von insgesamt 5.000 Euro. Sowohl Teilnehmer als auch Zuschauer freuen sich außerdem auf Hardware-Preise von NVIDIA.

 

Bekannte Twitch Streamer und Spieler aus der Community nehmen Teil

Einige der bekanntesten Twitch Streamer der deutschen Counter Strike: Global Offensive-Szene, darunter Bibanator, TrilluXE und nooky, nehmen teil. Als Mannschaftskapitäne rekrutieren Streamer ihr fünfköpfiges Team aus Spielern ihrer Community. Die finale Teilnehmerliste wird auf ChallengeMe.GG bekannt gegeben. Zwei Streamer-Slots bleiben für Bewerbungen von Streamern mit mindestens 2.000 Followern auf Twitch offen. Bewerbungen können auf ChallengeMe.GG eingereicht werden.

CS:GO Fans spielen direkt auf ChallengeMe, auf dem Twitch-Kanal von NVIDIA oder dem jeweiligen Streamer-Kanal mit oder schauen live zu. Weitere Informationen gibt es unter ChallengeMe.GG und hier.

 

Über ChallengeMe
ChallengeMe Esports GmbH (CME), mit Sitz in Berlin, Deutschland, ist ein neu gegründetes Start-Up im immer schneller wachsenden Esports-Bereich. CME richtet sich gleichermaßen an Gelegenheitsspieler wie Profis. Mit wenigen Klicks können CS:GO Matches gefunden oder selbst erstellt werden und auch Live-Streamer spielen innerhalb kürzester Zeit mit ihrer Community. Sämtliche Ergebnisse sowie Statistiken werden ohne Aufwand der Spieler anschließend automatisch an die Plattform übermittelt. Spieler können um Ruhm, Ehre und Raffle-Preise spielen, sich in Bestenlisten beweisen. Darüber hinaus bietet CME viele soziale Features sowie attraktive

Kontakt
Jens Weisheit Communication Consultant, wildcard communications
Jens Weisheit Communication Consultant, wildcard communications
Über NVIDIA

Media Assets

NVIDIAs Erfindung des Grafikprozessors (Graphics Processing Unit, GPU) im Jahr 1999 ermöglichte das stetige Wachsen des PC-Spielemarkts, definierte moderne Computergrafik neu und revolutionierte den Bereich des parallelen Computings. In jüngster Zeit leitete GPU-basiertes Deep Learning eine neue Ära der modernen KI ein. Durch den Einsatz von GPUs als „Gehirn“ ist es Computern, Robotern und selbstfahrenden Automobilen möglich, die Welt um sich herum zu erkennen und zu verstehen. Weitere Informationen unter: http://www.nvidia.de/

NVIDIA
NVIDIA GmbH
Adenauerstr. 20 A4
52146 Würselen