Need for Speed Payback: Neues Video zeigt spektakuläres 4K-60FPS-Gameplay auf dem PC; Systemvoraussetzungen bekannt gegeben

NVIDIA veröffentlicht ein neues Video für Need for Speed Payback, das spektakuläres Gameplay in 4K bei 60 Bildern pro Sekunde zeigt. Zusätzlich gibt es die empfohlenen Systemvoraussetzungen für das am 10. November erscheinende Spiel.

Die PC Version von Need for Speed Payback unterstützt 4K, eine unbeschränkte Bildwiederholungsrate und bietet zahllose Grafikeinstellungen und -Optionen.

Schon Besitzer einer GeForce GTX 1060 bekommen ein exzellentes Spielerlebnis mit einer Auflösung von 1920x1080, 60 FPS und hohem Detailgrad geboten. Mit einer GeForce GTX 1070, 1080 oder 1080 Ti können Spieler die Grafikeinstellungen weiter nach oben setzen oder die Auflösung erhöhen und das Spiel wie im exklusiven Need-for-Speed-Payback-4K-60FPS-PC-Gameplay-Video erleben.

Jens Weisheit Account Manager, wildcard communications
Über NVIDIA

Media Assets

NVIDIAs Erfindung des Grafikprozessors (Graphics Processing Unit, GPU) im Jahr 1999 ermöglichte das stetige Wachsen des PC-Spielemarkts, definierte moderne Computergrafik neu und revolutionierte den Bereich des parallelen Computings. In jüngster Zeit leitete GPU-basiertes Deep Learning eine neue Ära der modernen KI ein. Durch den Einsatz von GPUs als „Gehirn“ ist es Computern, Robotern und selbstfahrenden Automobilen möglich, die Welt um sich herum zu erkennen und zu verstehen. Weitere Informationen unter: http://www.nvidia.de/

NVIDIA
NVIDIA GmbH
Adenauerstr. 20 A4
52146 Würselen