Mass Effect: Andromeda – 4K-HDR-Trailer und NVIDIA Reviewers Guide verfügbar

Letzte Woche zeigte NVIDIA schon anhand von 4K-Screenshots, wie gut Mass Effect: Andromeda auf dem PC aussieht. Heute bringt NVIDIA die Bilder in Bewegung – mit einem exklusiven 4K-HDR-Video.

Mass Effect: Andromeda in 4K, HDR zum ersten Mal im Einsatz

Das 4K-Video zeigt Mass Effect: Andromeda zum ersten Mal in HDR. Hier geben Entwickler des Spiels im Interview exklusive Einblicke hinter die Kulissen und diskutieren die Technik des Spiels, wie beispielsweise NVIDIA Ansel und die Frostbite Engine. Interessant: Ansel kam während des Entwicklungsprozesses zum Einsatz. Es handelt sich also nicht, um eine reine Endnutzertechnologie.

 

Das Video gibt es hier: https://youtu.be/N74WGIdjZTY

 

Reviewer’s Guides

Unter www.nvidia-press.com stehen zwei Reviewers Guides (NVIDIA RG & EA RG) zur Verfügung.

In Mass Effect: Andromeda sind einige GameWorks-Technologien von NVIDIA eingeflossen:

 

  • Ansel
    • Freie Kameraführung
    • Auflösungen bis zum 32-fachen der Bildschirmauflösung
    • Filter für die Nachbearbeitung
    • 360°-Stereo-Photosphären
  • HBAO+ (in zwei Ausführungen, Mehr dazu im Reviewers Guide)
  • ein SLI Profil mit *großer* Skalierung
  • HDR10
Über NVIDIA

Media Assets

NVIDIAs Erfindung des Grafikprozessors (Graphics Processing Unit, GPU) im Jahr 1999 ermöglichte das stetige Wachsen des PC-Spielemarkts, definierte moderne Computergrafik neu und revolutionierte den Bereich des parallelen Computings. In jüngster Zeit leitete GPU-basiertes Deep Learning eine neue Ära der modernen KI ein. Durch den Einsatz von GPUs als „Gehirn“ ist es Computern, Robotern und selbstfahrenden Automobilen möglich, die Welt um sich herum zu erkennen und zu verstehen. Weitere Informationen unter: http://www.nvidia.de/

NVIDIA
NVIDIA GmbH
Adenauerstr. 20 A4
52146 Würselen