Fallout 4: NVIDIA veröffentlicht die kostenlose Add-On-Mod “Vault 1080”

Vault 1080 ist eine von NVIDIA LightSpeed Studios entwickelte Mod für Fallout 4. Ab heute steht Vault 1080 allen Fallout-Spielern zum Download zur Verfügung und erweitert das Hauptspiel mit frischen Inhalten.

Mittwoch, 31. August 2016 — NVIDIA veröffentlicht heute eine kostenlose Mod für Fallout 4: Die vollwertige Add-on-Mod Vault 1080 liefert eine neue Quest sowie ein neues Level-Gebiet und somit über eine Stunde an frischen Inhalten für Fallout 4.

Vault 1080 legt den Fokus auf die NVIDIA-GameWorks-Technologien des Hauptspiels Fallout 4 von Bethesda Softworks: HBAO+ Ambient Occlusion Shadowing, verbesserte Partikel-  und Waffen-Debris-Effeke mit NVIDIA FleX sowie volumetrisches Licht und God Rays.

Tauche ein in die Dunkelheit von Vault 1080

Die Fallout 4-Mod Vault 1080 bietet neue Inhalte und über eine Stunde an zusätzlichem Gameplay. In der Add-on-Mod, hergestellt von NVIDIAs internen Spezialisten NVIDIA LightSpeed Studios, verschlägt es Spieler in ein nebliges Sumpfgebiet, über dessen verschleierte Pfade sie eine alte Kirche erreichen. Dort befindet sich der Eingang zu den dunklen Hallen von Vault 1080. Eine fehlgeleitete Gemeinde hat sich in den Korridoren des Vault eingenistet und fristet ihr Dasein in der Dunkelheit, während sie ums Überleben kämpft. Die Suche nach der Wahrheit, die Aufdeckung versteckter Geheimnisse und die Frage nach Erlösung für jene Gemeinde bestimmt die Geschichte von Vault 1080, der kostenlos erhältlichen Mod von NVIDIA LightSpeed Studios.

Vault 1080 beinhaltet die neuste NVIDIA-GameWorks-Technologie

Dank des HBAO+ Ambient Occlusion Shadowing, einer Umgebungsverdeckungstechnologie von NVIDIA, wird die Grafikqualität der PC-Version von Fallout 4 und der Mod Vault 1080 von NVIDIA LightSpeed Studios auf ein neues Level gehoben. Neben der verbesserten Bildqualität rendert HBAO+ schneller und effizienter. Vor allem in den zwielichtigen Gängen der Vault 1080, in der sich das Grauen hinter jedem Schatten verbergen könnte, sorgt die Implementierung von HBAO+ für eine realistische Verschattung der Umgebung, indem die Technologie physikalisch korrekte Beleuchtungen erzeugt. Zusätzlich sorgt volumetrisches Licht und die God-Ray-Technologie für eine nervenaufreibende Atmosphäre. Neben der Beleuchtungs-Technik HBAO+ unterstützt Vault 1080 auch neue Waffen-Debris-Effekte. Dieser GPU-beschleunigte Effekt wird mithilfe der NVIDIA-FleX-Technik ermöglicht, die nur auf GeForce-Grafikkarten funktioniert.

Über NVIDIA LightSpeed Studios

NVIDIA rief die LightSpeed Studios ursprünglich zur Portierung von PC-Spielen für die NVIDIA SHIELD und andere Android-Geräte ins Leben. Die Macher der Vault 1080-Mod produzierten zuerst Remastered- und Android-Versionen von Spiele-Klassikern wie Half-Life 2, Portal und Doom 3: BFG Edition. Daraufhin fokussierte sich das Team der NVIDIA LightSpeed Studios auf die VR-Entwicklung und veröffentlichte in diesem Zuge das NVIDIA-VR-Game VR Funhouse.  

Official NVIDIA Fallout 4 Mod - Vault 1080 Trailer

Kontakt

Jens Weisheit

Communication Consultant

wildcard communications

Published with Prezly