CS:GO Turnier „2017 NVIDIA GEFORCE CUP” mit 30.000 US-Dollar Preispool

Die Anmeldung für die Counter Strike: Global Offensive Online-Qualifizierungsrunden beginnen am 08. April 2017. Das große Finale findet von 27. – 28. Mai in Breslau, Polen statt.

Donnerstag, 6. April 2017 — NVIDIA kündigt die neuste Auflage des GEFORCE CUP für alle Fans von Counter-Strike: Global Offensive, einer der aktuell beliebtesten Multiplayer-Shooter, an. Die Online-Anmeldung für das erste der insgesamt vier Qualifizierungs-Turniere des 2017 GEFORCE CUP beginnt am 08. April 2017. Spieler und Teams aus allen Regionen sind zur Anmeldung zugelassen. Die vier Gewinner der Gruppenphase treten gegen die vier geladenen Teams – Fnatic Academy, PENTA Sports, Space Soldiers und Team Kinguin – an und kämpfen in der Hauptrunde des Turniers um Preisgelder von bis zu 30.000 US-Dollar.

 

Das Turnier wird auf den lokalen Twitch-Kanälen von NVIDIA oder der jeweiligen Partner in insgesamt neun Sprachen übertragen: Englisch, Deutsch, Französisch, Polnisch, Türkisch, Spanisch, Italienisch, Arabisch und Rumänisch. 

Das Finale des GEFORCE CUPs findet in der Jahrhunderthalle in Breslau, Polen von 27. – 28. Mai 2017 im Rahmen der ESPORT NOW 2017 statt. Der Eintritt ist frei! 

Das polnische Team Kinguin ist der amtierende GEFORCE-CUP-Champion (als Dobry&Gaming-Team) und setzt sich aus den folgenden Spielern zusammen: Grzegorz 'Szpero' Dziamałek, Mikołaj 'mouz' Karolewski, Damian 'Furlan' Kisłowski, Michał 'MICHU' Müller und Karol 'rallen' Rodowicz.

“Wir freuen uns darüber, erneut beim GEFORCE CUP dabei zu sein“, sagt Mariusz 'Loord' Cybulski, der Coach von Team Kinguin. “Wir erinnern uns immer noch an das letztjährige Finale – und dieses Jahr wird das Ganze noch spektakulärer.“

Das Team Space Soldiers wurde Anfang 2015 gegründet und wird häufig als das türkische “Superteam” beschrieben. Tatsächlich scharen die Space Soldiers die besten Spieler der Türkei um sich. PENTA Sports ist ein deutscher Club, der offiziell im Jahr 2014 als Resultat einer Kooperation von fünf Organisationen an den Start ging. Als Team der bekannten Fnatic-Marke nimmt Fnatic Academy insbesondere, junge, talentierte Spieler unter ihre Fittiche und trainiert sie. Für ihre Spieler bietet Fnatic speziell ausgerüstete Räumlichkeiten, wo die Spieler vor jedem Spiel trainieren und sich nach anstrengenden Matches entspannen können.

Als Sponsoren des Turniers beteiligen sich AORUS, die Premium-Gamingmarke von GIGABYTE, und Acer, die ein breitgefächertes Portfolio an PCs und Notebooks sowie Monitore der Marke Predator bieten.  

“Dass unsere Produkte dieses Jahr erneut Teil des wichtigsten Events der polnisches eSports-Szene sind, macht uns stolz”, sagt Tomasz Szymański, Acer Marketing Manager.

Spieler können sich ab dem 08. April 2017 für die Online-Qualifizierungsrunden unter www.geforcecup.com anmelden. Die Anmeldung steht sowohl professionellen Teams, als auch Amateuren offen. Das Finale und ausgewählte Matches werden in Englisch auf dem Twitch-Kanal von NVIDIA übertragen.   

Weitere Informationen zum GEFORCE CUP sowie zur Anmeldung gibt es unter www.geforcecup.com.